Lade Veranstaltungen

Rote Runde

Termin

Datum:
3. März
Zeit:
19:30 bis 20:30

Ihr Wahlprogramm für die nächsten Jahre hat die Eltviller SPD schon vor Wochen mit großer und sehr positiver Resonanz vorgestellt. Es basiert auf der bürgernahen Politik der SPD in der bisherigen Wahlperiode in der Eltviller Stadtverordnetenversammlung, auf den wichtigen Herausforderungen der Zukunft und hat neben der Ehrenamtsförderung, zukunftsfähiger und sicherer Mobilität, angemessener Stadtentwicklung, Klimaschutz und Digitalisierung auch gesunde Finanzen und eine soziale Politik für alle Generationen zum Kern.

„Wir hören bei unserem Programm aber nicht nur auf uns selbst, sondern vor allem auf die sehr guten Wünsche und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger“, so SPD-Vorsitzender Tilo Maier.

Wegen den Corona-bedingten Einschränkungen finden die klassischen Gespräche und Kontakte an Infoständen oder im persönlichen Gespräch derzeit nur eingeschränkt statt, weshalb die Eltviller SPD mit den digitalen „Roten Runden“ gerne ein digitales Angebot zur Kontaktaufnahme und zum Austausch anbietet. Am 3. und 10. März, jeweils um 19.30 Uhr veranstaltet die SPD daher ein öffentliches Videogespräch mit allen Bürgerinnen und Bürgern im Internet.

Auf der Webseite finden Sie am Veranstaltungstag den zugehörigen Link, der mit dem sicheren Videokonferenzsystem „Bluejeans“ verbunden ist. „Bluejeans bietet absolute Datensicherheit und ist auch nicht in den Verruf wie Zoom geraten“, informiert Oliver von der Heidt.

Eine Anmeldung zur Roten Runde ist nicht erforderlich. Eine Agenda der Gespräche wird von der SPD nicht vorgegeben.

 

„Wir freuen uns auf alle Punkte und Themen der Eltvillerinnen und Eltviller“, so SPD-Fraktionsvorsitzender Matthias Hannes.